Kategorie-Archiv: Wachstum

Trotzig wie ein Kind

Tinkerbell ist ja jetzt 3,5.. und da endet so manche Phasen und neue beginnen. Seit etwa 2 – 3 Wochen kommt sie in so eine extreme Trotz- und Wutphase.. Schön ist das nicht. Ich war durchaus darauf gefasst, dass da was kommen würde, nur SO ETWAS hatte ich mir dann doch nicht vorgestellt.

Dialoge laufen in letzter Zeit grundsätzlich so ab:

„Kommst du essen? – NEIN!“

„Willst du Oma anrufen? – NEIN!“

„Gehst du auf Toilette? – NEIN!“

Egal, was es ist, es wird immer verneint und wenn das nicht reicht, dazu noch geschrien und getobt. 2 Minuten später kann wieder alles in Ordnung sein. Wenn Sie etwas möchte und wir das auch nur ansatzweise verneinen, wird sich sofort auf den Boden geschmissen, geschrien, etc.

Als Eltern steht man dem relativ hilflos gegenüber. Momentan versuchen wir, soweit es geht, nicht klein beizugeben, sondern hart zu bleiben. Notfalls muss sie in ihr Zimmer. Tür zu und da darf sie dann schreien und toben, bis es ihr besser geht. Ich glaube, sie kommt nicht damit klar, dass sie in letzter Zeit häufiger ein „NEIN“ von uns bekommt. Sie wird halt immer mobiler und muss Grenzen gesetzt bekommen. Vielleicht haben wir damit etwas zu spät angefangen.

 

Ähnlich verhält es sich beim trocken werden: Obwohl wir wissen, dass sie problemlos ihren Blaseninhalt halten kann, bettelt sie uns förmlich an, ihr wieder eine Windel anzuziehen. Sie rastet total aus, wenn sie aufs Klo soll. Also sind wir erstmal wieder zum normalen Windelprozess zurückgekehrt. Hoffentlich legt sich das, wenn sie in 2 Wochen in den Kindergarten kommt.